Radwege im Landkreis Günzburg

Eine detaillierte Übersicht bestehender und geplanter Radwege im Landkreis Günzburg

Verfügbare Einkommen Landkreis Günzburg

Das Verfügbare Einkommen der privaten Haushalte ist von 2004 bis 2014 im Freistaat Bayern in den Regierungsbezirken Niederbayern, Oberbayern und Schwaben mit 25,1 Prozent, 24,5 Prozent bzw. 24,2 Prozent am stärksten gestiegen. Der Anstieg in Bayern betrug insgesamt 23,3 Prozent. Auf Ebene der Kreise konnte der Landkreis Günzburg mit 33,6 Prozent den größten Zuwachs verzeichnen. Die Verfügbaren Einkommen je Einwohner waren im Jahr 2014 in Oberbayern, Mittelfranken und Schwaben mit 25.019 Euro, 22.791 Euro bzw. 22.482 Euro am höchsten.

Badeseen im Landkreis Günzburg

Der Landkreis Günzburg bietet Einwohnern und Touristen mit seinen mehr als 250 Seen, von denen die meisten zum Baden freigegeben sind, gerade in heißen Sommermonaten vielfältige Möglichkeiten zur Abkühlung. Erholungssuchende und Familien profitierten auch in diesem Jahr von der hervorragenden Wasserqualität, die vor Allem an den sogenannten EU-Badeseen entsprechend den europäischen Vorschriften regelmäßig kontrolliert wird.

Schlüsselzuweisungen nach Art. 1, 2-5 FAG

Die Schlüsselzuweisungen an die Gemeinden und Landkreise sind das Kernstück im kommunalen Finanzausgleich. Durch sie werden Steuer- und Umlageeinnahmen aufgabengerecht ergänzt. Insgesamt erhielten der Landkreis Günzburg und die kreisangehörigen Gemeinden von 2009 bis 2016 über 224 Millionen Euro an Zuwendungen.

Museen im Landkreis Günzburg

Vom Ikonenmuseum im Schloss Autenried bis zum Webereimuseum in Ziemetshausen. Der Landkreis Günzburg hat eine beachtliche Museumslandschaft zu bieten, die Einblicke in ganz unterschiedliche Lebensbereiche gewährt. Auch der tatkräftigen Unterstützung des Landtagsabgeordneten Alfred Sauter ist es zu verdanken, dass der Landkreis auf eine so vielfältige Museumslandschaft blicken kann.

Erneuerbare Energien im Landkreis Günzburg - Innovation und Fortschritt

Der Landkreis Günzburg zeichnet sich nicht nur durch ein vielfältiges, buntes kulturelles Leben aus, sondern auch durch herrliche Landschaften und Flussauen sowie zahlreiche weiträumigen Waldgebieten, die viele Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung bieten. Als grüne Lunge der Region erfüllen die Wälder auch noch eine weitaus wichtigere Aufgabe. Damit dies auch künftig so bleibt, setzt man im Landkreis Günzburg verstärkt auf saubere, grüne Energie. Bereits heute werden 61 Prozent des Jahresstromverbrauchs von derzeit rund 706.578 Megawattstunden aus erneuerbaren Energien abgedeckt.

Das Kernkraftwerk Gundremmingen

Das Kernkraftwerk GundremmingenMit zwei Siedewasserreaktoren ist das Kernkraftwerk Gundremmingen das leistungsstärkste in Deutschland. Im Jahr 2021 wird nach fast 40 Jahren der letzte Reaktorblock abgeschaltet.

LEGOLAND® Deutschland Resort: ein Erfolg für die ganze Region

Am 17. Mai 2002, vor über 13 Jahren, öffnete in Günzburg der einzige deutsche LEGOLAND® Park seine Pforten. Der Freizeitpark, der sich über 14 Hektar erstreckt, hat seit seiner Eröffnung Millionen von kleinen und großen Gästen begeistert. Der Tourismus in der Region erlebte mit LEGOLAND einen deutlichen Aufschwung.

Radwandern im Landkreis Günzburg

Zahlreiche malerische Flusstäler der Donau, Günz, Mindel, Kammel, Biber und Zusam, Naherholungsgebiete für Groß und Klein sowie Sehenswürdigkeiten wie Schlösser und künstlerisch besonders wertvoll gestaltete Kirchen machen den Landkreis Günzburg zu einem einzigartigen Entdeckungserlebnis.