100 Millionen Euro für Ortsumfahrungen im Landkreis Günzburg von 1990 bis 2015

Seit 1990 konnten im Landkreis Günzburg Ortsumfahrungen mit Gesamtkosten von rund 100 Millionen Euro realisiert werden bzw. befinden sich im Bau oder stehen kurz vor Baubeginn. Der heimische Abgeordnete Alfred Sauter hat nachhaltig dazu beigetragen dass die jeweiligen Umfahrungen in Angriff genommen wurden und zum überwiegenden Teil auch schon umgesetzt sind.

Sechsspuriger Ausbau der A 8 - ein Mammutprojekt

Die A 8 verläuft zwischen Günzburg und Augsburg-West mit vier Fahrstreifen, teilweise ohne Standstreifen sowie durch hügelige Landschaftsabschnitte. Sie entsprach 2011 in ihrem Ausbauzustand nicht mehr den Anforderungen, die sich aus der Verkehrsentwicklung der letzten Jahre ergeben haben. Bis zu 90.000 Fahrzeuge täglich haben regelmäßig für Staus, stockenden Verkehr und Behinderungen in beiden Fahrtrichtungen zwischen Augsburg und Ulm gesorgt. Ein Ausbau der A 8 war somit dringend notwendig.