Joseph-Bernhart-Fachakademie bald unter dem Dach einer gemeinnützigen Gesellschaft

Mit einem Vorab-Bescheid bestätigt das Kultusministerium die schulaufsichtliche Genehmigung des Trägerwechsels vom Landkreis auf die Bürgerstiftung.  Die staatlichen Zuschüsse für die Joseph-Bernhart-Fachakademie steigen dank des Wechsels um bis zu einem Drittel.

EU-Projekttag: Unterrichtsstunde in Europaverbundenheit

Europa ist mehr als Datenschutz, Roaming und Interrail: Am deutschlandweiten EU-Projekttag besucht der Abgeordnete Alfred Sauter Schüler des Günzburger Dossenberger Gymnasiums, diskutiert über aktuelle EU-Entwicklungen und stellt sich den Fragen der Jugendlichen.

Auszubildende im Fokus: Noch bis 11. März für den Bayerischen Integrationspreis bewerben

Zum fünften Mal verleiht der Freistaat Bayern den Bayerischen Integrationspreis. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Startklar für Ausbildung und Beruf – Integration in den Arbeitsmarkt.“ Jetzt noch bis 11. März bewerben!

Woche der Ausbildung: Landtagsabgeordnete werben für Lehre im Landkreis

Jede zehnte Lehrstelle im Landkreis Günzburg blieb 2017 unbesetzt – besonders viele davon im Handwerk. Am kommenden Montag, den 26. Februar eröffnen die Landtagsabgeordneten Sauter und Reichhart die bayernweite Woche der „Aus- und Weiterbildung“ im Landkreis in Ichenhausen und Thannhausen.

Weiterer Ausbau von Ganztagsschulen und Mittagsbetreuung im Landkreis Günzburg

Der Ausbau von gebundenen und offenen Ganztagsschulen sowie der Mittagsbetreuung wird im Landkreis Günzburg auch im Schuljahr 2015/2016 konsequent vorangetrieben. Damit wird ein wesentlicher Beitrag zur Weiterentwicklung des bayerischen Bildungswesens, zur Förderung junger Menschen unterschiedlichster sozialer und familiärer Herkunft und zur Erleichterung der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familie geleistet.

Kurt und Felicitas Viermetz Stiftung

Der Stiftungsweck der Kurt und Felicitas Viermetz Stiftung, die 2003 von Kurt F. Viermetz und seiner Frau Felicitas ins Leben gerufen wurde, ist die Förderung und Unterstützung  von Wissenschaft, Kunst und Kultur in Bayerisch Schwaben.

Grundschule Wasserburg ist flexible Grundschule

Die Grundschule Wasserburg, die im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens ausgewählt wurde, nimmt seit dem Schuljahr 2012/2013 am Modellversuch „Flexible Grundschule“ teil. Der Versuch startete 2011/2012 an 20 Schulen und wurde 2012/2013 auf Grund der guten Erfahrungen auf 80 Grundschulen ausgeweitet. Die dazu nötigen Lehrerstellen wurden im Rahmen der Initiative „Aufbruch Bayern“ im Nachtragshaushalt genehmigt.