Entlastung kleiner Schlachtbetriebe

Kleine Schlachtbetriebe in Bayern sollen finanziell entlastet werden. Das Bayerische Kabinett hat ein hierzu ein Konzept zur grundlegenden Änderung der Fleischhygienegebühren beschlossen. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter mit.

Fast 11 Millionen Euro für Kindertageseinrichtungen und Schulen im Landkreis Günzburg

Auch in diesem Jahr unterstützt der Freistaat Bayern wieder Kindertageseinrichtungen und Schulen im Landkreis Günzburg. Der Landkreis Günzburg, die Städte Burgau, Günzburg, Ichenhausen, Krumbach, Leipheim und Thannhausen, die Marktgemeinden Burtenbach und Jettingen-Scheppach, die Gemeinden Balzhausen, Bibertal, Deisenhausen, Haldenwang, Kammeltal und Kötz sowie der Schulverband Thannhausen erhalten Zuweisungen nach Artikel 10 des Finanzausgleichsgesetzes (FAG) für kommunale Hochbaumaßnahmen in Höhe von insgesamt 10.919.000 Euro. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter mit.

Internationaler Jugendaustausch in Bayern

Im Juli 2021 wurde von der Bayerischen Staatsregierung die Stiftung zur Förderung des Internationalen Jugendaustausches in Bayern gegründet. Unabhängig von Schullaufbahn, Ausbildung oder familiärem Hintergrund kann jungen Menschen in Bayern ein Auslandaufenthalt ermöglicht werden. Erste Projekte der Stiftung sind bereits gestartet. Dies teilt der heimische Abgeordnete Alfred Sauter mit.

Breitbandausbau im Landkreis Günzburg

Die Digitalisierung hat sich zu einem festen Teil des täglichen Lebens entwickelt, mit der Corona-Pandemie hat sich dieser Trend weiter stark beschleunigt. Eine zukunftsfähige, flächendeckende und leistungsfähige digitale Infrastruktur ist eine Grundvoraussetzung, um den wachsenden Anforderungen einer digitalen Gesellschaft gerecht zu werden. Die Breitbandförderung des Freistaats Bayern ermöglicht es den Kommunen, den Ausbau der Netze im Landkreis Günzburg schnell voranzutreiben. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter mit.

Modellvorhaben LANDSTADT BAYERN

Mit dem neuen Modellvorhaben LANDSTADT BAYERN des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr können für Brach-, Konversions- und Innenentwicklungsflächen in den Kommunen zukunftweisende städtebauliche Konzepte entwickelt werden, unter Einbeziehung der Zukunftsthemen Wohnen, Arbeiten, Mobilität, Digitalisierung, Ökologie und Kultur. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter mit.

Radwegeförderung im Landkreis Günzburg

Die Planungen des Baus eines straßenbegleitenden Radwegs auf der östlichen Seite der Staatsstraße St 2027 vom südlichen Ortsausgang Obergessertshausen bis zur Landkreisgrenze Unterallgäu und des Baus eines Radwegs entlang der GZ 24 von Landensberg nach Neumünster (Landkreis Augsburg) gehen weiter voran. Dies teilt der Abgeordnete Alfred Sauter mit.

Bayerischer Integrationspreis 2022

Der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter ruft zur Bewerbung für den Bayerischen Integrationspreis aus, der in diesem Jahr unter dem Motto „Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!“ steht.