Förderung der Landwirtschaft im Landkreis Günzburg

19.01.2015

Der Landwirtschaftssektor im Landkreis Günzburg wurde von 2008 bis 2014 mit insgesamt rund 112 Mio. Euro gefördert.

Nachfolgend finden Sie ein Verzeichnis der Fördermittel für den Landwirtschaftsektor im Landkreis Günzburg von 2008 bis 2014. Die Gliederung der Tabelle erfolgt anhand der einzelnen Förderprogramme, aus denen die Fördermittel ausbezahlt wurden.

Fördermittel Landwirtschaft 2008 bis 2014.

Stand: Januar 2015

(Quelle Daten: AELF - Darstellung: Landtagsbüro)


Zahlreiche Informationen zur bayerischen Landwirtschaft stellt das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten auf seiner Homepage zur Verfügung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich hier eingehend mit verschiedenen Themenbereichen auseinandersetzen. Neben grundlegenden Informationen zur Agrarpolitik des Freistaats Bayern findet man dort Informationen zur besonderen Bedeutung einer erfolgreichen Agrar- und Forstpolitik für den ländlichen Raum sowie zu verschiedenen weiteren Arbeitsfeldern des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

StMELF aktuell bietet Ihnen ebenfalls eine Zusammenstellung der zahlreichen Akzente in der bayerischen Agrar- und Forstpolitik der letzten fünf Jahre, die zur Verlangsamung des Strukturwandels im ländlichen Raum beigetragen haben.

Den Link zur Broschüre finden Sie hier.

Auch im ländlichen Raum ist die Energiewende eine große Herausforderung. Unterstützung durch zahlreiche Informationen bietet das Expertenteam des StMELF „LandSchafftEnergie – Energiewende im ländlichen Raum“ für Land- und Forstwirtschaft sowie Kommunen und Bürger.

Den Link zur Broschüre finden Sie hier.

Im Mai und Juni 2013 richtete die Hochwasserkatastrophe in weiten Teilen von Ober- und Niederbayern sowie in Schwaben verheerende Schäden an. Im Landkreis Günzburg waren die Orte Wiesenbach, Waldstetten und Kötz besonders betroffen. Geschädigte Land- und Forstwirte sowie Gartenbaubetriebe und Teichwirte werden durch den Freistaat bei der Wiederherstellung der Schäden tatkräftig unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Teilen Sie diese Meldung