Bundesumweltminister Peter Altmaier zu Gast im Landkreis Günzburg

Auf Einladung des heimischen Landtagsabgeordneten Alfred Sauter und MdB Dr. Georg Nüßlein besuchte Bundesumweltminister Peter Altmaier, MdB, am Mittwoch, den 21. August, den Landkreis Günzburg. Bundesumweltminister Altmaier sprach im Rahmen eines Dialogs mit zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern auf dem Betriebsgelände der Firma Ludo Fact in Jettingen-Scheppach zum Thema Energiewende. Der Schwerpunkt der Veranstaltung unter dem Motto „Energiewende geht uns alle an“ war die Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit von Energie für die Bevölkerung und die Wirtschaft. Neben MdL Alfred Sauter sprachen auch der 1. Bürgermeister des Marktes Jettingen-Scheppach, Hans Reichhart, Bundestagsabgeordneter Dr. Georg Nüsslein sowie der Geschäftsführer der Unternehmensgruppe in Jettingen-Scheppach, Horst Walz, ein Grußwort. Ebenfalls anwesend waren auch der CSU-Ortsvorsitzende Hermann Högel, der Zweitstimmenkandidat für den Landtag, Dr. Hans Reichhart, die Zweitstimmenkandidatin für den Bezirkstag Monika Wiesmüller-Schwab, der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft und Energiekoordinator, 1. Bürgermeister Karl Oberschmid (Winterbach), der CSU-Ehrenkreisvorsitzende Hans Berkmüller sowie zahlreiche Helferinnen und Helfer der Jungen Union. Beim CSU-Ortsverband und bei der Jungen Union bedankte sich MdL Alfred Sauter herzlich für die Vorbereitung. Fotos: © Landtagsbüro Alfred Sauter, MdL.
Zurück zur Übersicht