Podiumsdiskussion zum Thema Flüchtlingspolitik in Autenried

Am Mittwoch, den 18. November 2015 veranstaltete der CSU-Kreisverband Günzburg auf Initiative der Abgeordneten Dr. Georg Nüßlein, Alfred Sauter und Herrn Dr. Hans Reichhart im Brauereigasthof Autenried eine öffentliche Podiumsdiskussion unter dem Titel „Seid umschlungen, Millionen? – Chancen und Grenzen der Flüchtlings- und Asylpolitik“. Rede und Antwort standen auch Sven-Oliver Klinke vom Polizeipräsidium Kempten, Irene Stürze von der Bundesagentur für Arbeit Donauwörth, Dr. Richard Wiedemann vom Landratsamt Günzburg und Hans Kohler, Koordinator Netzwerk für Ehrenamtliche in der Asylarbeit im Landkreis Günzburg.

© Ronald Hinzpeter/Matthias Kiermasz

Zurück zur Übersicht