Ehrung für Bürgermeister Norbert Weiß

Am Samstag, den 23. April 2016 wurde dem 1. Bürgermeister der Gemeinde Deisenhausen, Norbert Weiß, für sein 40jähriges Engagement das Ehrenzeichen in Silber der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk verliehen. Im Jahre 1976 war er in den THW-Ortsverband Krumbach eingetreten und bekleidete dort mehrere Positionen. Neben dem Landtagsabgeordneten Alfred Sauter zählten auch Krumbachs 1. Bürgermeister Hubert Fischer, Deisenhausens 2. Bürgermeister Franz Durm, Klaus Labitzke vom THW-Landesverband und Klaus Liepert, Sprecher des THW-Geschäftsführungsbereichs Kempten, zu den Gratulanten.

© Emil Neuhäusler
Zurück zur Übersicht