Der Musikverein Kissendorf e. V. erhält Förderung

22.05.2019
©pixabay
©pixabay

Im Rahmen der „Offensive Zukunft Bayern“ wurde dem Musikverein Kissendorf e. V. aus Bibertal durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst eine Förderung in Höhe von 3.700 Euro zugesprochen.

Der im Zuge der „Offensive Zukunft Bayern“ durch die Bayerische Staatsregierung ins Leben gerufene Bayerische Kulturfonds fördert jährlich über einhundert Kulturprojekte in ganz Bayern. In diesem Jahr erhält ein Projekt des Mu-sikvereins Kissendorf e. V. Fördergeld.

 „Bayern ist ein Kulturstaat,“ so der Landtagsabgeordnete Alfred Sauter. „Die Kultur in unserem Landkreis Günzburg ist lebendig, vielfältig und spannend. Um diesen Umstand zu erhalten ist eine Förderung des kulturellen Lebens, vor allem auch im ländlichen Raum, ungemein wichtig,“ so Sauter weiter.
Die zusagte Förderung für den Musikverein Kissendorf e. V. in Höhe von 3.700 Euro soll in den Ausbau von Keller- und Dachräumen investiert werden. Die hierdurch entstehenden Räume sollen den bestehenden Platzbedarf decken und in Zukunft als Musikproberäume dienen.
 
Der 1996 ins Leben gerufene Kulturfonds Bayern verdankt seine Gründung der Privatisierung der Bayerischen Versicherungskammer. Seitdem werden aus dem Kulturfonds kulturelle Projekte nichtstaatlicher Träger aus Bayern gefördert.